Willkommen auf meinem Blog. Über eure Kommentare freue ich mich sehr.

Welcome on my blog. I'm very glad about your comments.

Samstag, 3. September 2016

Three challenges

Joey hat diese Woche für ihre "Finish my Tile-Challenge" Villers #2 ausgesucht und in die Mitte einer Kachel platziert. Ich habe noch Palrevo hinzugefügt und Beadlines. Mir gefällt diese graphische Kachel.


This week Joey has chosen for her "Finisch my Tile-Challenge" Villers #2 and placed it in the centre of a tile. I have added Palrevo and Beadlines. I enjoy this graphic tile.


Finish my Tile #3 - Villers #2 (Palrevo, Beadlines)




Für die DC #282 sollten wir etwas auf ein Tile schütten. Laura hatte Rote Beete benutzt und mir ging das schöne Magenta auf ihrer Kachel nicht mehr aus dem Kopf. Rote Beete hatte ich nicht, aber Saft aus roten Früchten. Wie ich gelesen habe "Spill it" musste ich an das Tangle Zsplash von Anya Lothrop, CZT, denken und als erstes gezeichnet mit PITT Artist Pen Magenta. Hinzugefügt habe ich noch Trina, Dragonair, Tagh, Narwal, Bunzo, Tipple, Lichen, Florz und Flux.




 For DC #282 we should spill something on a tile. Laura has used beets and I have always seen this wonderful Magenta. Beets I don't had, but juice of red fruits. As I had read "Spill it" I thought on the tangle Zplash from Anya Lothrop, CZT, and  began with it (PITT Artist Pen Magenta). Added Trina, Dragonair, Tagh, Narwal, Bunzo, Tipple, Lichen, Florz and Flux.




My String with juice of red fruits


DC #282 - Spill it


Eine wirkliche Herausforderung war diese Woche für mich Adele's IAST #160. Die Muster Fengle und Shattuck kannte ich, aber beide zusammen auf diesem String? Nachdem ich immer wieder darüber nachgedacht hatte, wie ich es zeichnen soll habe ich mir dann gesagt - denke nicht so viel, mach einfach! Und so war es dann auch. Ich bin sehr zufrieden damit.


Adele's IAST #160 was a really challenge for me this week. Fengle and Shattuck are not new to me, but both together on this string? I thought and thought about how to draw it and at the end I said to myself - don't think so much about it, just do it .... and I did it and I'm really satisfied with the result. 


IAST #160 - Fengle, Shattuck


Vielen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbeigeschaut habt. Über Kommentare freue ich mich sehr.
Many thanks that you have stopping on my Blog. I am  very glad about your comments


Kommentare:

  1. IAST 160 was also a challenge to me!!! And I belive to a lot of participants! Love your result! And the spilling as well!

    AntwortenLöschen
  2. All of these are fantastic Sabine! I love your IAST piece, especially how you managed to use only part of Fengle in the top portion. Very clever. I'm with Anita-I'm also very challenged by this one. I haven't finished mine yet;-)

    AntwortenLöschen
  3. Your IAST is so light and airy, it makes me think of the seaside and beach. The spill is lovely too and a great colour!

    AntwortenLöschen
  4. Ihre 3 Kachel sind sehr schön aber ihre dritte gefällt mich am besten, sehr spezial und original gemacht!

    AntwortenLöschen
  5. I stopped by for a look at the Joey Challenge and LOVE what you did with it. Everything in that tile seems to flow and fit so well. And I love the addition of Beadlines. Your other two are also so well done!

    AntwortenLöschen
  6. I like the splash on you Diva tile and the tangles are well chosen. The other tiles are beautiful too.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Beiträge, allesamt! Die Tile für Joeys Challenge sticht für mich aber besonders heraus, die Kombination von Palrevo und Villers#2 ist wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  8. Lovely tiles, all of them, but the Joey one I like most.

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful work, your finish the tile is lovely, beet juice is so fun and playful. Really enjoy how you just went with it on Fengle and Shattuck, very successful.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bine :-) Die Kacheln sehen einfach wunderbar aus! Besonders die für IAST finde ich klasse :-) Hast du super hinbekommen, die beiden Muster auf dem String zu verteilen! Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen